Ethanol
Eth...: pharm internationale Schreibweise für Äth...
Syn.: Ethanol, Äthylalkohol, Alcohol s. Spiritus aethylicus

C2H5OH bzw. CH3-CH2OH; "Äthylalkohol"; als "Alkohol", "Spiritus" im gebräuchlichen Sinne des Wortes ein ca. 96volumprozentiges Gemisch mit Wasser.

Wird gewonnen durch alkoholische Gärung oder synthetisch aus Acetylen bzw.Äthylen; kommt auch in geringer Konzentration als Zwischenprodukt im Stoffwechsel vor. Ist als "absoluter Alkohol" (dehydriert = wasserarm; Konzentration ca. 99,5 Vol.-%) sehr hygroskopisch.
Mit Wasser u. den meisten Lösungsmitteln mischbar, flüchtig, brennbar (Dämpfe im Luftgemisch explosiv!). Die tödliche Dosis (getrunken) beträgt für Erwachsene > 100 ml.

Äußerlich für Einreibungen, Umschläge, Händedesinfektion, Analeptikum und Stimulans der Magensäuresekretion, pharm als hydrophiles Lösungs- u. Extraktionsmittel, histologisches Härtungsmittel.