Cytochrom

In den Zellen aller O2-verbrauchenden Organismen vorkommende Eisenporphyrin-Proteine und "Coenzyme Elektronen-übertragender Enzyme".
c bzw. C ist das häufigste u. am besten untersuchte Cytochrom. Es agiert als zentrales Element der Atmungskette aller Eukaryonten; reichlich v.a. in Herz- u. in Flugmuskeln der Tiere; ist stabil gegen Cyanid (HCN) u. Kohlenmonoxid (CO); therapeutische Anw. bei Barbiturat- u. Kohlenmonoxidvergiftung, bei Herz-Kreislaufschwäche, Angina pectoris.