Germknödel

österreichische Spezialität

 

Germknödel mit Powidl, bei diesen Worten läuft dem Kenner das Wasser im Munde zusammen. Denn was für die Süddeutschen die "Dampfnudel" sind, sind für die Österreicher die "Germknödel". Diese volkstümliche Spezialität ist wahlweise mit Pflaumenmus (Powidl) oder mit feinen Sauerkirschen gefüllt.

Besonders beliebt sind die Germknödel mit Heidelbeer-, Powidl- oder Kirschfüllung.
Servieren kann man die Germknödel mit Vanillesoße oder zerlassener Butter und mit Mohn-Zucker oder Zimt-Zucker bestreuen.

Selbst die Brotzeit mit Germknödeln ist z. B. bei Wintersportlern sehr beliebt. Wer kann denn auch der Versuchung dieser lockeren Mehlspeise mit fruchtiger Füllung, übergossen mit gebräunter Butter, bestreut mit süßem Mohnzucker widerstehen? All denen, die Germknödel lieben, Rezepte gibts natürlich auch im Back.Club