Zur vorherigen Seite

Mühlenbrot

Verkehrsbezeichnung:

  Weizenmischbrot

Gebäckbeschreibung:

  Rundes, krosses Weizenmischbrot mit aufgesprungener Kruste. Kontrastreiche Bemusterung durch das aufgesiebte Mehl.

Mischungsverhältnis:

  80 (WM) : 20 (RM)

Besonderheiten bei der Herstellung:

  Freigeschobenes Brot mit gemehlter Oberfläche und eingeschnittener Kruste. Zugabe von Quark zum Teig.

Geschmack:

  Herzhaft, aromatisch, kräftig abgerundet.

Verkaufsargumente und Hinweise zum Verzehr:

  Brotzeit, zum Schinken, zum Eintopf. Ungleiche Krume durch Teigführung. Längere Teigreife.

Verzehrfrische und Haltbarkeit:

  3 Tage

Verzehrtips:

  Brotzeit, zum Schinken, zum Eintopf.