An einem erfolgreichen Verkaufstag stehen Sie als zuständige Fachverkäuferin um 16:30 Uhr vor Ihrer halbleeren Theke. Womit können Sie die Theke umgestalten, damit sie für den Kunden attraktiv ausschaut und weiterhin zum Kauf anregt?

  • Man kann die Theke mit Attrappen ausfüllen. Wenn keine Attrappen vorhanden sind, kann man wenn man z. B. genug Brötchen hat, die Brötchen auf saubere Bleche legen und in die Theke stellen. Wenn noch viel Brot da ist, kann man etwas aus dem Regal nehmen, auf ein frisches Tuch und in der Theke anbieten. Man muss vor allem die Lücken ausfüllen, am besten die Theke so umräumen, dass man optisch mehr Ware hat.



Weitere 400 Fragen und ausführliche Antworten zur Vorbereitung für die Prüfung als Fachverkäuferin in Bäckerei und Konditorei.

Das Buch Prüfung und Praxis Bäckereifachverkäufer/-in reicht von der Ernährungslehre und der Rohstoffkunde und Warenkunde über Fachmathematik bis hin zu den gesetzlichen Vorgaben. Es bietet wichtiges Fachwissen für die Prüfungsvorbereitung der angehenden Verkäuferin in Bäckerei und Konditorei und dient der ausgebildeten Fachverkäuferin als Nachschlagewerk im Arbeitsalltag.