Schokoladen-Kirsch-Stern Weihnachtsgebäck

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
  • 200 g Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkt. Vanillinzucker
  • 1 Pr. Salz
  • 3 Eier
  • 2 EL Kakao, gestr.
  • 2 TL Backpulver, gestr.
  • 200 g Mehl
  • 150 g Halbbitter-Kuvertre
  • 1 EL Mandelblttchen (evtl. mehr)
  • 1 EL Pistazienkerne (evtl. mehr)
  • 1 Pkt. Borkenschokolade (48 g)
  • 3 Bl. weie Gelatine
  • 1/2 Glas (340 ml) Schattenmorellen
  • 1 Tafel Zartbitter-Schokolade
  • 2 B. Schlagsahne


Zubereitung: Schokoladen-Kirsch-Stern

Fett, Zucker, Vanillinzucker und Salz mit dem Handrührgerät schaumig rhren. Eier nach und nach unterrühren. Kakao, Backpulver und Mehl unter den Teig rhren. Eine Sternform (1 l Inhalt) fetten.
Teig einfallen und backen.
Schaltung: 170 - 190, 1. Schiebeleiste v.u.
160 - 180, Umluftbackofen 50 - 55 Minuten Stern aus der Form auf ein Kuchengitter strzen, auskhlen lassen.
Kuvertre im heien Wasserbad schmelzen. Stern einmal quer durchschneiden. Sternoberseite mit Kuvertre berziehen.
Mandelblttchen in einer trockenen Pfanne auf 3 oder Automatik- Kochstelle 8 - 9 rsten, herausnehmen, abkhlen lassen.
Pistazienviertel, zerkleinerte Borkenschokolade und Mandelblttchen in die feuchte Kuvertre drücken. Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schokolade grob hacken. Gelatine ausdrucken und im Topf auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 2 - 3 auflsen. Sahne steif schlagen, Gelatine vorsichtig rhren, Schokolade und Kirschen unterheben.
Schoko-Kirsch-Sahne auf die untere SternHälfte streichen, zusammensetzen.




1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z