QUINOAWAFFELN

 

250 ml Milch

20 g Hefe

300 g Quinoa

1 Eigelb

1 tb Honig

1 pt Salz

1 Eiweiss

 

Die Hefe zerbroeseln und in der lauwarmen Milch aufloesen. Die

Quinoakoerner fein mahlen und mit der Hefemilch verruehren. Das Ganze

etwa eine halbe Stunde quellen lassen.

 

Danach das Eigelb, den Honig und das Salz hinzufuegen und alles gut

verruehren. Zum Schluss das Eiweiss steif schlagen und daruterheben.

 

Jeweils 2 bis 3 Essloeffel Teig ins Waffeleisen geben und backen.

 

Tip: Man kann die Haelfte des Quinoas auch durch Hirse oder Buchweizen

ersetzen.