Bruesseler Waffeln 2

250 g Butter
6 Eier
250 g Weizenmehl; gesiebt
125 g Creme fraiche; lauwarm
1/2 ts ;Salz
100 g Puderzucker
1 Pk. Vanillinzucker

Butter cremig ruehren. Eier im warmen Wasserbad schaumig schlagen und abwechselnd mit dem Mehl in die Butter ruehren. Mit Creme fraiche und Salz verruehren.

Den Teig portionsweise im ausgefetteten Waffeleisen backen.

Puderzucker mit Vanillinzucker vermischen und die frisch gebackenen Waffeln gut damit bestreuen.

Dazu passen Erdbeer-, Orangen- oder Kirschsauce und Schlagsahne.