Brombeer-Baisertorte Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    150 g Magerquark
    6 tb Öl
    2 Eigelb
    75 g Puderzucker
    300 g Mehl
    1 pk Backpulver
    Fett für die Form
    750 g Brombeeren
    125 g Zucker
    50 g Mandeln; gehobelt
    2 Eiweiss
    100 g Zucker

Zubereitung: Brombeer-Baisertorte

Öl, Eigelb, Puderzucker, Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig
verkneten. Eine gefettete Springform von 22 cm Durchmesser damit auslegen;
Rand fest andrücken.
 
Brombeeren waschen und antropfen lassen. Mit Zucker uns Mandeln mischen und
auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen.
 
Eiweiss steif schlagen und nach und nach den Zucker einrieseln lassen.
Baisermasse in einen Spritzbeutel mit LochTülle Füllen und auf die
Brombeeren kleine Tupfer spritzen. Bei gleicher Temperatur weitere 10
Minuten überbacken.
 
:Pro Person ca. : 342 kcal
:Pro Person ca. : 1432 kJoule
:Zubereitungs-Z.: 1 1/4 Stunden
:E-Herd: Grad: 200
:Gas: Stufe: 3
:Umluft: Grad: 180


> 1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z