Aprikosen-Torte im Kokos-Schnee Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    400 g Aprikosen
    5 dl Rose'-Wein
    2 tb Zucker
    1 pk Vanillezucker
    Zimt
    200 g Orangenmarmelade
    2 cl Rum
    1 Obsttortenboden
    4 tb Kokosraspel
    1 pk Klarer Tortenguss
     
    ZUR VERZIERUNG
    Schlagsahne

Zubereitung: Aprikosen-Torte im Kokos-Schnee

Die Aprikosen kurz in kochendes Wasser tauchen, sschälen, halbieren und
entsteinen. Rose-Wein mit Zucker, Vanillezucker und etwas Zimt aufkochen,
Aprikosen darin 5 Min. duensten.
 
Im Sud erkalten, dann dut abtropfen lassen.
 
Orangenmarmelade erwaermen, Rum darunterrühren.
 
Obsttortenboden damit bestreichen, die Hälfte der Kokosraspel
daraufstreuen.
 
Mit Aprikosenhälften belegen. 1/4 l vom Weinsud (Menge bezogen auf 1
Kuchen) mit klarem Tortenguss nach Packungsvorschrift zubereiten. Aprikosen
damit einstreichen, kurz vor dem Festwerden restliche Kokosraspel
darüberstreuen.
 
Bis zum Servieren 60 Min. kühl stellen, Torte nach Wunsch mit
Schlagsahne-Rosetten garnieren.


> 1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z