Brombeertorte mit koernigem Frischkaese Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    100 g Zwieback
    50 g Butter; weich
    150 g Zucker
    Fett; für die Form
    1 Unbehandelte Zitrone
    2 Eier; getrennt
    500 g Koerniger Frischkaese
    150 g Saure Sahne
    50 ml Johannisbeerlikoer
    9 sl Weisse Blattgelatine
    400 g Brombeeren
    250 ml Rosewein

Zubereitung: Brombeertorte mit koernigem Frischkaese

Die Zwiebaecke zwischen einem Küchentuch mit der Teigrolle fein
zerbroeseln, mit Butter und 1/10 des Zuckers verrühren. In die
gefettete Springform drücken und kalt stellen.
 
Abgeriebene Zitronenschale, ausgepressten Saft, den übrigen Zucker
und die Eigelbe dickcremig aufschlagen, Frischkaese, saure Sahne und
Likoer unterrühren. 1/3 der Gelatine einweichen, auflösen,
ebenfalls unterrühren, kalt stellen.
 
Wenn die Creme zu gelieren beginnt, das Eiweiss steifschlagen und
unterheben. In die vorbereitete Form umFüllen, erstarren lassen.
 
Die Brombeeren vorsichtig waschen und verlesen. Auf die Torte geben.
Die übrige Gelatine einweichen und auflösen, mit dem Wein
verrühren und über die Früchte verteilen. Erstarren lassen.
 


> Die besten Kuchen von A-Z



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z