Erdbeer-Flocken-Torte (Variante) Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    1 Mürbeteigboden
     
    BRANDMASSE
    250 g Milch
    65 g Butter
    125 g Mehl
    2 g Salz
    4 Eier
     
    SAHNECREME
    500 g Sahne
    40 ml Rum
    30 g Puderzucker
    4 Blatt weisse Gelatine
    Konfitüre
    500 g Erdbeeren

Zubereitung: Erdbeer-Flocken-Torte (Variante)

Milch mit Butter und Salz kurz aufkochen, Mehl einrühren und solange
weiterrühren, bis sich die Masse vom Topfrand löst. Diese nun kurz
auskühlen lassen und nach und nach die Eier unterrühren.
Anschliessend werden auf gefettete und bemehlte Bleche dünne Böden
aufgestrichen und einer davon mit Streusel bestreut. Diese werden bei
einer Temperatur von 220 oC und mit Wasserdampf ca. 15-20 Minuten
gebacken.
 
Einen Mürbeteigboden mit Konfitüre bestreichen und mit einem Boden
aus Brandmasse belegen.
 
Die zuvor in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine warm auflösen, Rum
zugeben und die mit Zucker geschlagene Sahne unterheben. Die Hälfte
der Sahnecreme nun auf dem Boden gleichmässig verstreichen und
geviertelte Erdbeeren darauf verteilen. Erneut einen Boden aufsetzen
und die restliche Sahnecreme darauf verstreichen. Die Torte nun 1
Stunde in den Kühlschrank stellen.
 
Den Tortenrand leicht mit Sahne einstreichen und mit geroesteten,
gehobelten Mandeln einstreuen. Den Brandteigboden mit Streuseln in
gleiche Teile schneiden und faecherförmig mit einem Sahnetupfen um
die Torte setzen. Die Torte vor dem Aufschneiden leicht mit
Staubzucker überpudern.


> Die besten Kuchen von A-Z



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z