Bratapfeltorte Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    125 g Butter
    125 g Zucker
    2 Eier
    200 g Weizenmehl
    1/2 ts Backpulver
    8 Cox Orange
    100 g Zucker
    4 Becher Schlagsahne (je 200g oder 250g)
    2 Paeckchen Vanille -Puddingpulver

Zubereitung: Bratapfeltorte

Einen Rührteig bereiten und damit Boden und Rand einer Springform
gleichmässig dick "beschichten". Zwischen Rand der Form und Teig einen
Streifen Backpapier stecken, so dass der Rand um ca. 5 cm verlaengert
wird. Das soll spaeter die Füllung am Rausklettern hindern.
 
Die Äpfel sschälen und das Kerngehaeuse ausstechen, dann die Äpfel in
die Form stellen.
 
für die Füllung 3 Becher Sahne mit 100g Zucker aufkochen. Das
Puddingpulver mit 1 Becher Sahne auflösen und zu der gekochten
Zucker-Sahne-Mischung geben. Die Creme über die Äpfel giessen.
 
Das Ganze bei 150 Grad C anderthalb Stunden backen. Nicht sofort
herausnehmen, sondern erst im Backofen etwas abkühlen lassen.


> 1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z