Bunte Fruchttorte Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    50 g Butter oder Margarine
    100 g Zucker oder Diabetikersüsse
    1 Ei
    4 tb Milch
    125 g Mehl
    1 ts Backpulver
    5 tb Vanillelikoer
    2 Aprikosen
    1 Kiwi
    100 g Kirschen
    100 g Himbeeren
    100 g rote Johannisbeeren
    e El Mandelblaettchen
    2 Becher ('a 200 g) Schlagsahne
    Mark von 2 Vanilleschoten
    Fett für die Form,
    Minze zum Verzieren

Zubereitung: Bunte Fruchttorte

Fett und 75 g Zucker schaumig rühren, Mehl und Backpulver unterheben.
Teig in eine gefettete Springform (Durchm. 22 cm) streichen und im vorgeheizten
Backofen (E-Herd 175Gradc / Gas Stufe 2) ca. 25 in backen. Auf ein Kuchengitter
stürzen, abkühlen lassen und mit 2 El Likoer betraeufeln. Inzwischen die
Aprikosen überbruehen und die Haut abziehen. Die Früchte halbieren
und entsteinen. Kiwi sschälen und in Scheiben schneiden. Restliche Früchte
putzen, waschen und abtropfen lassen. Kirschen entsteinen. Beeren und Kirschen
mit restlichem Likoer betraeufeln und etwas ziehen lassen. Mandeln goldbraun
roesten. Sahne steif schlagen, dabei das Vanillemark zufuegen und den
restlichen Zucker einrieseln lassen. Vanillesahne auf den Boden streichen und
die Früchte darauf verteilen. Mit Mandelblaettchen bestreuen und mit Minze
verzieren. Sofort servieren.
 
Zubereitungszeit: ca. 60 min
* Pro Stück ca. 390 kcal / 1630 kJ




1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z