Englische Kirschtorte Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    175 g Butter
    175 g Zucker
    2 Eier
    1/2 Zitrone; Saft und Schale
    65 g Mondamin
    125 g Mehl
    1 ts Backpulver; gestrichen voll
    125 g Mandeln; gehackt
    750 g Kirschen; entsteint
    Puderzucker; zum Bestreuen

Zubereitung: Englische Kirschtorte

Butter schaumig rühren, Zucker loeffelweise dazugeben, nach und nach
Eier, Zitronensaft und feingeriebene Zitronenschale dazurühren. So
lange rühren, bis der Zucker gelöst ist.
 
Mondamin, Mehl, Backpulver mischen, sieben, unterrühren, abgezogene
Mandeln dazugeben. Den Teig in eine nur am Boden gefettete Form (26 cm
Durchmesser) Füllen, abgetropfte Kirschen verteilen und 60 Minuten
bei guter Mittelhitze backen. Danach mit Puderzucker bestreuen.


> 1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z