Drei-Beeren-Torte Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    Teig
    40 g Mehl
    40 g Kakao
    70 g Zucker
    80 g Mandelblaettchen
    60 g Marzipanrohmasse
    30 g Butter
    5 Eier
    1 tb Rum
    1 ts Zimt
     
    Belag
    1 pk rotes Johannisbeergelee (450 g)
    8 Blatt rote Gelatine
    500 g Johannisbeeren
    500 g Brombeeren
    500 g Himbeeren
    Brombeere

Zubereitung: Drei-Beeren-Torte

Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig bereiten, in eine
gefettete Springform Füllen und in den vorgeheizten Backofen setzen.
 
E: Unten. T: 175GradC / 30 bis 35 Minuten
 
Johannisbeergelee aufkochen, nach Anweisung eingeweichte Gelatine
darin auflösen, Früchte dazugeben und mischen. Die ausgekühlte
Fruchtmasse auf dem Tortenboden leicht kuppelförmig verstreichen.


> Die besten Kuchen von A-Z



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z