Regenbogentorte 2 Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein

    4 Eier,
    75 g Zucker,
    1 Vanillinzucker,
    50 g Mehl,
    50 g Speisestärke

    Belag:
    1 Dose Pfirsiche (850 g),
    5 Eier,
    75 g Zucker,
    2 Vanillinzucker,
    375 g Butter,
    bunter Zucker


Zubereitung: Regenbogentorte 2

Aus den Teigzutaten einen Biskuitteig herstellen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Backen: 200 Grad 10-12 Min. Nach dem Backen auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen. Papier abziehen. Mit einem feuchten Tuch abdecken. Pfirsiche in Spalten schneiden. Eier, Zucker und Vanillinzucker cremig schlagen. Butter schaumig rühren. Eimasse unter Rühren unterschlagen. Biskuit 2 x durchschneiden. Alle Streifen mit Buttercreme bestreichen. Die Hälfte der Pfirsiche auf einen Streifen legen, einen zweiten mit der Cremeseite nach unten darauflegen. Nun wieder Buttercreme, Pfirsiche und den letzten Cremestreifen darauflegen. Mit Buttercreme bestreichen. Mit buntem Zucker verzieren.


> 1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z