Kirschtorte mit Marzipan Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein

    125 g Butter,
    125 g Zucker,
    1 Vanillinzucker,
    1 Prise Salz,
    2 Eier,
    175 g Mehl,
    1 TL Backpulver,
    100 g geh. Mandeln,
    100 g Marzipan,
    1 kg Sauerkirschen


Zubereitung: Kirschtorte mit Marzipan

Butter schaumig schlagen. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker und Salz einstreuen und die Eier einzeln zufügen. Schlagen bis die Masse weißschaumig geworden ist. Mehl mit dem Backpulver sieben und langsam mit den Mandeln und dem Marzipan unterrühren. Die entsteinten und gezuckerten Sauerkirschen auf einem Sieb abtropfen lassen und vorsichtig unter die Masse heben. In eine gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Ofen auf der unteren Schiene bei 180 Grad 75-80 Min. backen. Der Kuchen wird mit Puderzucker bestreut oder den Kirschsaft mit Tortenguß binden und über die Torte streichen.




1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z