Knäckebrot-Torte mit Kirschen Rezept

Zutaten & Zubereitung zum selber machen

2 Tassen fein zerbröseltes Knäckebrot mit
70 g weicher Butter,
2 EL Zucker und etwas Zimt vermischen.

An Boden und Rand einer runden Form (20) drücken.
500 g Sahnequark,
2 Eier,
75 g Zucker und
1 Vanillinzucker verrühren und auf den Krümelboden streichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 30 Min. auf der untersten Schiene backen.
1-2 Gläser gut abgetropfte Kirschen auf dem erkalteten Boden verteilen.
Kirschsaft,
Zucker,
1 roter Tortenguß verrühren,
aufkochen und über die Torte geben.


> 1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z