Eierlikörtorten Rezepte



Eierlikörtorte - 1 Variation

Zutaten:

125 g Butter,
200 g Zucker,
150 g Mehl,
2 Eier,
1 Backpulver,
2 EL Kakao,
3 EL Milch langsam kochen.

Belag:

125 g Butter,
3 Eigelb,
80 g Puderzucker schaumig rühren,
100 g zerlassenes, noch warmes Kokosfett zufügen.
Zuletzt eine Tasse Eierlikör zugeben. Boden bestreichen, erkalten lassen.



Eierlikörtorte - 2 Variation

Zutaten:

3 Eier,
100 g Zucker,
150 g gem. Haselnüsse,
150 g Raspelschokolade

Eier und Zucker schaumig rühren, Nüsse und Schokolade unterheben. 30 Min. bei Mittelhitze backen.

400 g Sahne,
Sahnefestiger,
Vanillinzucker sehr steif schlagen


Zubereitung:

¼ der Sahne in einen Spritzbeutel füllen. Mit der restlichen Sahne Tortendecke und Rand bestreichen. Torte mit Sahnetupfer verzieren. Raspelschokolade auf den Rand und die Sahnetupfer streuen. Zum Schluß Eierlikör in die Mitte der Torte gießen und vorsichtig verlaufen lassen.



Eierlikörtorte - 3 Variation

Zutaten & Zubereitung:

Boden:

4 Eigelb,
200 g Zucker und
4 EL heißes Wasser sehr schaumig rühren.
4 Eiweiß steif schlagen , auf die Eicreme geben.
200 g Mehl sieben und
½ Backpulver zusammen mit den Eischnee unterheben.

In eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Springform füllen. Backen: 180 Grad ca. 20-25 Min.

Biskuitboden auskühlen lassen und 2 x durchschneiden. Jeden Boden mit 2 EL Eierlikör beträufeln. 3 Becher Sahne sehr steif schlagen. 1/3 der Schlagsahne mit 50 g geraspelter Zartbitterschokolade verrühren. Schokosahne auf den unteren Boden streichen und mit dem mittleren Biskuitboden bedecken.

1/3 von der Schlagsahne mit ca. 1 Likörglas Eierlikör mischen. Diese Sahnemischung auf den mittleren Boden streichen und den letzten Boden darauflegen. Die Torte oben und an den Seiten mit Sahne bestreichen, an den Rand dicht an dicht kleine Sahnetupfen spritzen, so daß keine Lücken bleiben. Die innere freie Fläche auf der Torte vorsichtig mit Eierlikör begießen und mit Raspelschokolade bestreuen.



Eierlikörtorte - 4 Variation

Zutaten:

80 g Butter,
80 g Zucker,
1 Vanillinzucker,
6 Eigelb,
200 g gem. Mandeln,
1 TL Backpulver,
100 g ger. Zartbitterschokolade,
1 EL Rum,
1 EL Weinbrand,
6 Eiweiß,
½ l süße Sahne,
2 Sahnesteif,
100 g Eierlikör,
100 g Schokoraspel


Zubereitung:

Butter, Zucker, Vanillinzucker und Eigelb schaumig schlagen. Mandeln, Backpulver, ger. Schokolade unter die Masse ziehen. Rum und Weinbrand unterrühren. Eiweiß steifschlagen und unterheben. Teig in eine mit Papier ausgelegte Form geben. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 60 Min. backen. Erkalten lassen. Sahne mit Sahnesteif schlagen, auf die Torte geben. Eierlikör darübergießen. Mit Sahnetupfen verzieren und mit Schokoraspeln bestreuen.




1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z