Schogetten-Torte Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein

    1 Schoko-Biskuitboden
    1 Tafel Schogettenschokolade-Vollmilch,
    1 Tafel Schogettenschokolade-Zartbitter,
    1 Glas Preiselbeeren (175g),
    5 EL Saft von Preiselbeeren,
    30 g Zucker,
    2 EL Zitronensaft,
    1 Päckchen Dr. Oetker Gelin,
    750 g Schlagsahne

Zubereitung: Schogetten-Torte

Schoko-Biskuitboden einmal durchschneiden. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen. Preiselbeeren abtropfen lassen und mit 5 EL Saft, 30 g Zucker, 2 EL Zitronensaft und ½ Pckg. Dr. Oetker Gelin verrühren und auf den unteren Boden streichen. Sahne steif schlagen, restliches Gelin unterrühren. Zuerst 2 EL mit aufgelöster Schokolade verrühren, dann nach und nach unter übrige Sahnemasse rühren. Die Hälfte der Schokosahne auf die Preiselbeermasse streichen, oberen Boden auflegen. Torte mit restlicher Schokosahne bestreichen und die Torte nach Belieben verzieren.


> Die besten Kuchen von A-Z



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z