Schwarze Mandel - Torte Rezept

Zutaten & Zubereitung: Schwarze Mandel - Torte

140 gr. ungeschälte Mandeln werden mit Eiweiß gerieben und mit 140 gr. Zucker, etwas Zitronengelb und 12 Eigelb schaumig gerührt. Ist der Schnee von 4 Eiweiß und 35 gr. Mehl darunter meliert, so füllt man die Masse in einen Blechring und läßt sie langsam backen. Dann reibe man 105 gr. weiße Mandeln mit 3 Eiweiß und 210 gr.Zucker mit etwas Zimt darunter. Nun mache man auf Papier mit dem Zirkel einen Kreis, der so groß ist, als der vorhergehende Blechring, streiche die Masse darauf und lasse sie in heißem Ofen backen. Sind beide Böden aus dem Ofen, so löse man den Macaronenboden mit Wasser vom Papier ab, fülle ihn mit beliebiger Marmelade, setze den anderen Boden darauf, schneide den Rand schön glatt und glasiere denselben wie die ganze Torte mit Zitronenglasur.


> 1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z