Kirschplätzchen Rezept

Zutaten zum selber machen

  • 55 Stück
    250 g Butter oder Margarine
    125 g Zucker
    1 pk Vanillinzucker
    350 g Mehl
    4 Eigelb
    3 dr Bittermandelöl
    30 Belegkirschen
    3 tb Sahne

Plätzchen Zubereitung: Kirschplätzchen

Die Butter schaumig schlagen. Mit Zucker, Vanillinzucker, Mehl,
Eigelben und Bittermandelöl verkneten. 30 Min. kühl stellen. Den Ofen
auf 160 Grad vorheizen. Backblech fetten.
 
Teig zu Kugeln formen. Diese flach drücken. Belegkirschen halbieren,
darauf setzen.
 
Plätzchen auf ein Blech geben. Mit Sahne bestreichen, ca. 20 Min.
backen.
 
Zubereitung: ca. 40 Minuten. Kühlzeit: ca. 30 Minuten. Backzeit: ca.
20 Minuten.


> 100 Rezepte Plätzchen



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z