Nussecken mit Apricot Brandy Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    250 g Mehl
    125 g Margarine; (1)
    1 Ei
    1 pk Vanillezucker
    1 ts Backpulver
    3 tb Aprikosenmarmelade
    2 tb Apricot Brandy
     
    NUSSMASSE
    125 g Margarine; (2)
    100 g Zucker
    5 tb ; Wasser
    1 pk Vanillezucker
    300 g Nüsse; gemahlen

Plätzchen Zubereitung: Nussecken mit Apricot Brandy

Zürst aus Margarine (1), Ei, Vanillezucker, Mehl und Backpulver
einen Teig kneten, gleich auf Backpapier auf dem Backblech ausrollen
und etwas ruhen lassen.
 
Die Aprikosenmarmelade mit dem Aprikot Brandy warm und dünnflüssig
machen und gleichmässig auf dem Teig verteilen.
 
Die Nussmasse herstellen, indem man das Wasser mit dem Zucker,
Vanillezucker und der Margarine (2) aufkocht und auskühlen laesst.
Dann erst die gemahlenen Nüsse (Mandeln, Haselnüsse...) dazugeben
und auf die Marmelade streichen.
 
Bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen, noch warm aufschneiden.




1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z