Linzerbäckerei Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    200 g Mehl
    150 g Zucker
    1 Ei
    150 g Butter
    60 g Nüsse
    1 Kl. Backpulver
    2 tb Milch
    Zimt
    Zitronenschale
    Neugewürz (Piment)

Plätzchen Zubereitung: Linzerbäckerei

Butter wird mit Mehl abgebröselt und mit den uebrigen Zutaten
gemischt und geknetet. Mit 3/4 Teil des Teiges belegt man den Boden
einer befetteten Form, streicht Ribiselmarmelade darauf, macht vom
restlichen Teig ein Gitter darüber und bäckt bei mässiger Hitze ca.
3/4 Stunden.
 
Es kann auch die doppelte Menge genommen werden und auf ein Backblech
gelegt werden.


> 100 Rezepte Plätzchen



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z