Kokostaler Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    200 g Mehl
    2 Eigelb
    100 g Zucker
    100 g Butterschmalz
    100 g Kokosflocken
    1 ts Ingwer; gemahlen
    1 Spur Salz
    Kandierte Früchte

Plätzchen Zubereitung: Kokostaler

Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, eine Mulde eindrücken, Zucker und
Eigelb hineingeben. Kaltes Butterschmalz in Flöckchen aufs Mehl
setzen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, dabei
Kokosflocken, Ingwer und Salz einarbeiten. In Folie wickeln und ca.
30 Minuten kalt stellen.
 
Teig zu Rollen mit ca. 3 cm Durchmesser formen, davon ca. 1 cm dicke
Scheiben abschneiden. Auf jede Scheibe kandierte Früchte drücken.
 
Plätzchen auf ein gefettetes Blech legen und im auf 175 GradC
vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen.


> 100 Rezepte Plätzchen



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z