Kokos-Crisps Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Für ca. 45 Stück
    100 g Butter
    1 Ei
    150 g braunen Zucker
    150 g Mehl
    1/2 ts Backpulver
    75 g Kokosflocken
    50 g Haferflocken
    2 tb (bis 3) Dosenmilch

Plätzchen Zubereitung: Kokos-Crisps

Fett mit Ei und 125 g Zucker verrühren. Mehl, Backpulver, 50 g
Kokosflocken und Haferflocken zufügen, untermischen. Teig 2 Stunden
zugedeckt kühlstell
 
Backofen auf 175GradC vorheizen. Blech mit Backpapier belegen.
Restliche Kokosflocken und Zucker mischen. Aus dem Teig walnussgrosse
häufchen formen Die Oberseite mit Dosenmilch bestreichen und leicht
in die Kokos-Zucker-Mischung drücken. Plätzchen auf das Blech
setzen und auf der Mittleren Schiene ungefaehr 15 Minuten backen.


> Plätzchen ohne Schnickschnack von Oma



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z