Nougatplätzchen Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    250 g Mehl
    125 g Fett
    100 g Zucker
    1 Ei
    2 pk Nuss-Nougat

Plätzchen Zubereitung: Nougatplätzchen

Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen und ihn einige Zeit
kühlstellen Dann rollt man ihn dünn aus und sticht Plätzchen von 2
~ 3 cm O aus, die m auf einem gefetteten Blech goldgelb bäckt.
 
Nach dem erkalten jeweils zwei Plätzchen mit Nougatmasse
zusammensetzen und zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.
 
Elektroherd: 200Grad,
Heissluftherd: 180Grad,
Gasherd: Thermostat Stufe 4.
Backzeit 12 bis 15 Minuten


> Plätzchen ohne Schnickschnack von Oma



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z