Grünkernfladen Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    675 g Weizenmehl; type 550
    400 g Grünkernflocken
    1 pk Saürteig-Extrakt
    2 pk Trockenhefe
    1 tb ; Salz
     
    ZUM BESTREUEN
    Milch
    Mohn
     
    AUSSERDEM
    600 ml lauwarmes Wasser

Plätzchen Zubereitung: Grünkernfladen

Die Zutaten in angegebener Reihenfolge mit den Knethaken des
Handrührgeraetes vermengen, lauwarmes Wasser zugiessen, gut
durchkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Zugedeckt an einem
waren Ort 30 Minuten gehen lassen.
 
Nochmals durchkneten und den Teig in drei Teile teilen. Zu flachen
ovalen Fladen formen und weitere 30 Minuten auf einem mit Backpapier
ausgelegten Backblech gehen lassen.
 
Die Oberfläche mit Milch bestreichen, Mohn daraufstreuen, mit einem
Messer rautenfoermig einschneiden. Im Backofen 20 bis 25 Minuten
backen.
 
E-Herd: Grad: 200 Gas: Stufe: 3


> Weihnachtsplätzchen von A-Z



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z