Geleesterne Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    250 g Mehl
    70 g Zucker
    1/2 Orange, abger. Schale davon
    2 Eigelb
    125 g Margarine
    200 g Johannisbeergelee
    50 g Puderzucker

Plätzchen Zubereitung: Geleesterne

Mehl, Zucker, Orangenschale, Eigelbe und Margarine verkneten. Ca. 60
Min. kühlen.
 
Ofen auf 200 Grad vorheizen. Teig portionsweise dünn ausrollen. Sterne
ausstechen. Bei der Hälfte mit kleinerer Form Mitte ausstechen. Auf
die anderen Sterne setzen.
 
Plätzchen mit Gelee füllen. Ca. 10 Min. backen. Mit dem Puderzucker
bestäuben.
 
Zubereitung: ca. 30 Minuten. Kühlzeit: ca. 60 Minuten. Backzeit: ca.
10 Minuten.


> Plätzchen ohne Schnickschnack von Oma



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z