Gewürzecken mit Sonnenblumenkern-Krokant Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Für den Teig
    125 g Weiche Butter
    150 g Zucker
    1 Vanilleschote
    1/2 Zitrone; unbehandelt, Schale
    2 Eier
    125 g Mehl
    1 ts Backpulver
    75 g Geriebene Schokolade
    1/2 ts Zimt
    1 pn Kardamom; gemahlen
    1 pn Nelke; gemahlen
    1 pn Muskatbluete; gemahlen
    etwas Rotwein
    Krokant
    Fett; für das Backblech
     
    Für das Krokant
    10 tb Zucker
    4 tb Wasser
    200 g Sonnenblumenkerne
     
    Für die Glasur
    200 g Puderzucker
    4 tb Zitronensaft

Plätzchen Zubereitung: Gewürzecken mit Sonnenblumenkern-Krokant

Die Butter schaumig schlagen. Zucker, ausgekratztes Vanillemark,
Zitronenschale und Eier zu einer Creme verarbeiten. Das Mehl mit dem
Backpulver, der Schokolade und den Gewürzen gut mischen. Abwechselnd
mit dem Rotwein unter die Creme rühren. Den Teig auf ein gefettetes
Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 GradC ca. 25
Minuten auf mittlerer Schiene backen. Für den Sonnenblumenkrokant
Zucker und Wasser in einem schweren Edelstahltopf so lange kochen,
bis sich der Zucker hellbraun faerbt. Die Sonnenblumenkerne zufügen
und rühren, bis sie vollstaendig vom Zucker umschlossen sind. Die
Masse auf ein gefettetes Blech geben und abkühlen lassen. Mit dem
Nudelholz darübergehen, bis alles in Krümel zerbrochen ist. en
fertig gebackenen Teig stürzen und auf einem Gitter abkühlen
lassen. Puderzucker und Zitronensaft zu einer Glasur verrühren. Den
Teig mit der Glasur bestreichen, Krokant darüber streuen und in
kleine Dreiecke schneiden.


> Plätzchen ohne Schnickschnack von Oma



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z