Amaretti-Kekse I Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    300 g Geschälte, gemahlene Mandeln
    6 dr Bittermandelöl
    300 g Zucker
    3 Eiweiß
    100 g Puderzucker zum Bestäuben

Plätzchen Zubereitung: Amaretti-Kekse I

Mandeln, Bittermandelöl und Zucker mischen. Eiweiß sehr steif
schlagen und nach und nach unter den Mandelteig mischen. Aus dem Teig
~ er darf nicht weich sein - 4 1/2 cm große Kügelchen formen. Ein
Backblech mit Pergamentpapier auslegen und die Amaretti mit größerem
Abstand auf das Backblech legen. Im Backofen auf der mittleren
Schiene lichtgelb backen, besser trocknen. Backzeit: 30 Minuten
Elektroherd: 160 Grad C Gasherd: Stufe 1 oder kleinste Flamme Noch
warm dicht mit Puderzucker bestreuen. Leicht abkühlen lassen, dann
vom Papier lösen.




1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z