Berner Haselnussleckerli Variante 1 Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    350 g Haselnüsse; geröstet, geschält, gemahlen
    350 g Mandeln; gemahlen
    500 g Zucker
    100 g Orangeat; gehackt
    1 ts Zimt
    1 Zitrone; abgeriebene Schale
    2 tb Aprikosenmarmelade
    4 Eiweiss; verklopft

Plätzchen Zubereitung: Berner Haselnussleckerli Variante 1

Eine weitere Leckerli-Variante ! Diese ist durch die niedrigere
Backtemperatur und die höhere Zuckermenge gekennzeichnet. Sie
enthält daher kein Honig, ist also kein echtes Leckerli-Rezept !
 
Wegen der Verwendung von Eiweiss und der niedrigen Backtemperatur sind
diese Leckerli nicht lange haltbar !
 
Alle Zutaten zu einem Teig zusammenfügen und 1 Tag ruhen lassen.
 
Auf Zucker 1 cm dick auswallen, in Rhomben ausschneiden.
 
20 bis 30 Minuten bei schwacher Hitze (120 bis 140 Grad) in der Mitte
des vorgeheizten Ofens backen.


> Weihnachtsplätzchen von A-Z



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z