Zimtsterne V Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
  • 3 Eiweiß
  • 300 g Puderzucker
  • 1 1/2 El. Zimt
  • 1 El. Kirsch
  • (man darf auch mehr nehmen *grins*)
  • 350 g gemahlenen Mandeln


Plätzchen Zubereitung: Zimtsterne V

Eiweiss in eine Schüssel geben und sehr steif schlagen Puderzucker daruntermischen, von dieser Masse 1 dl für die Glasur beiseitestellen.
Zimt, Kirsch und gemahlenen Mandeln daruntermischen und leicht zusammenkneten.
Formen: 5-7.5 mm dick mit Zucker auswallen, Sterne ausstechen, mit Glasur bestreichen. Einige Stunden trocknen lassen.
Backen: 3-5 Minuten bei 250 Grad Celsius in der Mitte des vorgeheizten Ofens.
An Weihnachten nicht wegzudenken. Klein sind sie besonders schön.


> Plätzchen ohne Schnickschnack von Oma



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z