Königsberger Marzipan Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
  • 400 g Marzipanrohmasse
  • 300 g Puderzucker
  • 2 Eiweiss
  • 1 Eigelb
  • Belegkirschen


Plätzchen Zubereitung: Königsberger Marzipan

Marzipanmasse und die Hälfte des Puderzuckers verkneten. Portionsweise zwischen Klarsichtfolie etwa 1 cm dick ausrollen und Herzen ausstechen.
Marzipanreste zu dünnen Rollen formen. Mit Eiweiss bestreichen und als Rand auf die Herzen legen. Mit Hölzchen festdrücken und dabei Rillen eindrücken. Eigelb verschlagen und die Ränder dünn damit bestreichen.
Herzen auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 200 Grad 3-5 Min. backen, bis die Ränder der Herzen leicht braun sind. Herzen über Nacht stehenlassen. Restlichen Puderzucker und restliches Eiweiss verrühren. Die Mitte der Herzen damit bestreichen und mit halbierten Belegkirschen verzieren. Trocknen lassen.


> Plätzchen ohne Schnickschnack von Oma



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z