Heidesand III Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
  • 160 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Spur Salz
  • 1/2 Pk. Backaroma Zitrone
  • 1/2 Pk. Backaroma Butter-Vanille
  • 250 g Weizenmehl
  • 1/2 Tl. Backpulver
  • Etwas Zucker
  • 1 Ei


Plätzchen Zubereitung: Heidesand III

Butter, Eigelb, Zucker und Gewürze schaumig rühren. Mehl und Backpulver sieben, hinzufügen und zu einem Mürbeteig verarbeiten. 10 Minuten kaltlagern und zu Rollen formen. Mit verquirltem Ei bestreichen und mit Zucker bestreuen. 3/4 Stunde in einem Gefrierfach lagern, danach in Scheiben schneiden und auf gefettete Backbleche legen und ca. 10-12 Minuten goldgelb backen. Mittelschiene 200∞


> Weihnachtsplätzchen von A-Z



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z