Gewürztaler Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
  • 125 g Honig
  • 200 g Zucker
  • 150 g Fett
  • 50 g geriebene Mandeln
  • 50 g Orangeat, fein gehackt
  • 200 g zarte Haferflocken
  • 250 g Mehl
  • 15 g Pfefferkuchengewürz
  • 5 g Hirschhornsalz (1 geh. Tl.)
  • Eigelb
  • gehackte oder ganze Nüsse oder Mandeln


Plätzchen Zubereitung: Gewürztaler

Alle Zutaten miteinander verkneten (festen Honig etwas erwärmen, damit er verflüssigt, und das Hirschhornsalz in wenig Wasser aufgelöst dazugeben). Dann den gut durchgearbeiteten Teig auf bemehlter Arbeitsunterlage ca. 1/2 cm dick ausrollen. Taler ausstechen, auf ein gefettetes Backblech legen, mit Eigelb bestreichen und mit gehackten oder ganzen Nüssen oder Mandeln verzieren. Bei 190 Grad ca. 10 min. backen.


> 100 Rezepte Plätzchen



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z