Frankfurter Brenten Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
  • 500 g Marzipan-Rohmasse
  • 150 g Puderzucker
  • einige Tropfen Rosenwasser
  • abgeriebene Schale
  • von 1 ungespritzten Zitrone


Plätzchen Zubereitung: Frankfurter Brenten

Die Marzipan-Rohmasse mit dem gesiebten Puderzucker verkneten und mit dem Rosenwasser und der Zitronenschale würzen.
Etwa 1 cm stark den Marzipan auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte ausrollen. Die verwendeten Holzmodele(oder Metallsterne .....) ebenfalls mit Mehl ausstäuben. Die Models dann auf das Marzipan drücken, dann wieder abziehen und die Brenten dann in Form des Abdruckes ausschneiden. ‹ber Nacht antrocknen lassen und dann im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad, auf mittlerer Schiene hellbraun backen. Dies daürt ca. 15 Minuten.


> Weihnachtsplätzchen von A-Z



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z