Pfirsich-Kirsch-Kuchen mit Rahmguss Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Teig
    100 g Sanella
    100 g Zucker
    1 Ei
    2 tb Rum
    1 Spur Salz
    250 g Mehl
     
    Belag
    2 tb Mandeln, gehobelt
    750 g Pfirsiche, Konserve
    750 g Kirschen, Konserve
    200 g Sahne
    1 Pk. Vanillezucker
    3 Eier
     
    Streusel
    100 g Mehl
    50 g Zucker
    75 g Sanella

Zubereitung: Pfirsich-Kirsch-Kuchen mit Rahmguss

Boden: Sanella, Zucker, Ei, Rum und Salz schaumig rühren, Mehl
zufügen. Teig 30 Minuten ruhen lassen, dann eine mit Backpapier
ausgelegte Springform (28 cm) damit belegen, ca. 4 cm Rand hochziehen
und im Ofen 15 Minuten vorbacken (E-Herd: 190 GradC, G-Herd: Stufe 2-3).
 
Belag: Die Mandeln auf den Tortenboden streuen und mit dem abgetropften
Obst belegen. Sahne, Vanillezucker und Eier verschlagen und über das
Obst giessen.
 
Streusel: Mehl, Zucker und kalte Sanella-Flöckchen zu Streuseln
verarbeiten und auf die Torte geben.
 
Die Torte 40 Minuten backen (E-Herd: 200 GradC, G-Herd: Stufe 3).
 
Ergibt 12 Stücke
Pro Stück 483 Kalorien = 2021 Joule


> Die besten Kuchen von A-Z



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z