Rhabarberkuchen (Hausrezept) Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    1 kg Rhabarber
     
    Mürbteig
    200 g Mehl
    100 g Margarine
    70 g Zucker
    etwa 1/2 Tasse Wasser
     
    Guss
    3 Eier
    100 g Zucker
    knapp 100 g Nuss
    2 pk Vanillezucker
    1 tb Mondamin

Zubereitung: Rhabarberkuchen (Hausrezept)

Rhabarber waschen, kleinschneiden, einzuckern, ableeren auf Sieb.
 
Eier, Zucker, Vanillezucker mit Handrührgeraet schaumig rühren bis
dick. Dann Nuss + Mondamin leicht unterrühren. Ein Teil dieser
Masse unter Rhabarber, Rest obendrauf.
Boden bei 200GradC ca. 12-15 min. vorbacken. Dann mit Rhabarber
nochmal ca. 30-35 min. backen.




1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z