Schiamali Griesskuchen Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    2 Tassen Griess
    2 Tassen Zucker
    1 c Joghurt
    1/2 c Öl
    1/2 ts Backpulver
    1/2 ts Vanillezucker
    1/2 c Rosenwasser (Apotheke)
    3/10 c gemahlene, weisse Mandeln
    1 c Wasser
    1 ts Zitronensaft

Zubereitung: Schiamali Griesskuchen

Griess in eine Schüssel geben und mit Öl mischen. Dann alle Zutaten
ausser den Mandeln, einer Tasse Zucker, Wasser und Zitronensaft hinzugeben
und gut mischen. Die Mischung in eine gut gefettete flache Form geben, mit
den Mandeln bestreuen und in den Ofen schieben. Bei mittlerer Hitze für
etwa eine Stunde backen, bis der Kuchen goldbraun wird. Dann den Kuchen an
einem kühlen Platz auskühlen lassen. Das Wasser mit 1 Tasse Zucker und dem
Zitronensaft ca. 10 Minuten lang kochen lassen und den noch warmen Kuchen
damit übergiessen.


> Die besten Kuchen von A-Z



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z