Schweizer Kartoffelkuchen Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    1 kg Kartoffeln
    300 g Schinkenspeck
    3 Eier
    5 tb Milch
    150 g Mehl
    Salz
    Muskat
    Thymian
    20 g Butter
    Schnittlauch

Zubereitung: Schweizer Kartoffelkuchen

Geschaelte Kartoffeln mit dem Schnitzelwerk fein raspeln.
Schinkenspeck in Streifen oder würfel schneiden, mit Eiern, Milch,
Mehl und Gewürzen verrühren. Geraspelte Kartoffeln unterheben.
Kartoffelmasse in eine gefettete Springform (O 26 cm) füllen,
Butterflöckchen obenauf setzen, goldgelb backen.

Schaltung:
200 - 220Grad, 2. Schiebeleiste v.u.
170 -190Grad, Umluftbackofen
65 - 75 Minuten
Mit Schnittlauch bestreut servieren. Dazu schmeckt ein
Salat.
103 g Eiweiss, 122 g Fett, 305 g Kohlenhydrate, 11995 kJ,
2863 kcal
Gesamtzeit 100 min.


> 1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z