Bananen-Gewürz-Kuchen Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    250 g Butter
    250 g Zucker
    4 Eier
    100 g nüsse
    2 ts Zimt
    1 ts gemahlene Nelken
    2 tb Kakao
    2 tb Rum
    3 Bananen
    150 g Rosinen
    300 g Mehl
    1 Päckchen Backpulver

Zubereitung: Bananen-Gewürz-Kuchen

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier
einzeln darunterrühren. Die nüsse, die Gewürze und den Kakao zugeben.
Die sehr gut zerdrückten Bananen zur Masse geben und verrühren. Die
Rosinen im Rum einweichen.
 
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und auf den Teig sieben. Die
Rosinen dazugeben und alles gut verrühren. Den Teig in eine gefettete
und ausgebröselte Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 180GradC
70 min. lang backen. Staebchenprobe!


> Die besten Kuchen von A-Z



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z