Dorothees Lieblingskuchen Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    200 g Butter,
    200 g Zucker,
    5 Eier,
    Saft ½ Zitrone,
    Schale ½ Zitrone,
    180 g gem. Nüsse,
    200 g Halbbitterschokolade,
    125 g Mehl,
    1 TL Backpulver,
    1 TL Zimt

Zubereitung: Dorothees Lieblingskuchen

Fett und Zucker schaumig rühren. Eier trennen. Eigelb, Zitronensaft und schale, Haselnüsse und die grob geraspelte Schokolade zugeben. Backpulver, Mehl und Zimt mischen, unterziehen. Zu Schnee geschlagenes Eiweiß locker unterheben. Eine Gugelhupfform gut fetten, Teig einfüllen. Bei 180 Grad 60 Min. backen. Nach dem Auskühlen mit Schokoladenglasur überziehen und mit 1 EL Schokostreusel garnieren.


> Die besten Kuchen von A-Z



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z