Marzipanschnitten aus Blätterteig Rezept

Zutaten zum selber machen

  • Allgemein
    1 Paket Blätterteig,
    30 g Marzipanrohmasse,
    1 Ei

Zubereitung: Marzipanschnitten aus Blätterteig

Aufgetaute Teigscheiben halbieren. Mit Marzipanmasse belegen. Teigränder mit Eiweiß bestreichen. Zusammenklappen. Ränder mehrmals kammartig einschneiden. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech 15 Min. ruhen lassen. In den vorgeheizten Ofen schieben. Backen: 220 Grad ca. 25 Min.


> 1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z