Lori's Philadelphiatorte Rezept

Zutaten zum selber machen

    Allgemein
    300g Löffelbisquitts
    125g Margarine
    200g Philadelphia Käse, sowie
    1 Tasse Zucker und
    1 Pck Vanille Zucker mit dem
    Saft von 1 Zitrone
    1 Päckchen Götterspeise bzw. Jello (Zitrone) mit
    1 Tasse Wasser verrühren
    1/2 Liter Sahne

Zubereitung: Lori's Philadelphiatorte

Bisquitts mit der Küchenrolle ganz fein rollen, 1/2 Tasse abnehmen und den Rest mit der Margarine verkneten. Eine Springform mit Alufolie auslegen und den Teig fest in die Form drücken.

  • 200g Philadelphia Käse, sowie
  • 1 Tasse Zucker und
  • 1 Pck Vanille Zucker mit dem
  • Saft von 1 Zitrone

verrühren.
  • 1 Päckchen Götterspeise bzw. Jello (Zitrone) mit
  • 1 Tasse Wasser verrühren

und kurz vor dem Kochen vom Herd nehmen und unter die Käsemasse geben.
  • 1/2 Liter Sahne

schlagen und unter die Masse geben. Nach Belieben können auch Rum-Rosinen beigefügt werden. Die Käsemasse auf dem Bisquitteig verteilen die übriggehaltene halbe Tasse Bisquitt auf den Kuchen streuen. Nun den Kuchen für etwa 10-12 Stunden kalt stellen.


> Die besten Kuchen von A-Z



1 Teig - 50 Kuchen: So leicht kann backen sein - Wer will guten Kuchen haben, der muss haben 7 Sachen: 6 Grundzutaten und eine Portion Fantasie - fertig ist der Wunderteig! Wie unglaublich vielfältig der ist, weiß die Fangemeinde seit dem ersten Küchenratgeber 1 Teig - 50 Kuchen. Und jetzt endlich gibt es 50 ofenfrische, neue Rezepte nach dem Wunderteig-Prinzip.

>Die besten Kuchen von A-Z