SAUERTEIGANSATZ NACH HOBBYTHEK

1. STUFE DER SAUERTEIGHERSTELLUNG

100 ml Wasser, genau 40 Grad warm
100 g Roggenmehl, Zimmertemperatur

2. STUFE DER SAUERTEIGHERSTELLUNG

100 ml Wasser, genau 40 Grad warm
100 g Roggenmehl, Typ 1150

3. STUFE DER SAUERTEIGHERSTELLUNG

200 ml Wasser, 40 Grad warm
200 g Roggenmehl, Typ 1150

Fuer die 1. Stufe
Mehl mit Zimmertemperatur in eine Steingutschuessel sieben, mit dem Wasser (genau 40 Grad warm!) vermischen. Gefaess verschliessen (z.B. mit Frischhaltefolie), 48 Stunden bei maessiger Zimmertemperatur stehen lassen, dabei alle 12 Stunden kraeftig umruehren.

Fuer die 2. Stufe
gesiebtes Mehl und 40 Grad warmes Wasser zum Teig der 1. Stufe geben, gut verruehren. 24 Stunden stehen lassen, nach 12 Stunden gut umruehren.

Fuer die 3. Stufe
die restlichen 200 g Mehl gesiebt mit den 200 ml Wasser (40 Grad warm!) vermischen und weitere 24 Stunden stehen lassen. Der Sauerteig sollte jetzt von schaumiger Konsistenz sein und angenehm saeuerlich duften.

Von diesen ca. 800 g Sauerteig benoetigt man fuer ein 3-Pfund-Brot nach dem Rezept der Hobbythek 700 g. Der Rest ist der Ansatz fuer neuen Sauerteig.