Suesser Muerbteig - Grundrezept 2

80 g Weiche Butter
100 g Honig
2 Eigelb
2 Spur Zimt - oder - gemahlene Vanille
80 g Nuesse; gemahlen
160 g Weizen; fein gemahlen

Die Butter mit dem Honig schaumig ruehren. Die Eigelbe, den Zimt oder die Vanille zugeben und die Nuesse und danach das Mehl unterarbeiten. den Teig in einem Metallgefaess zugedeckt 3-4 stunden, noch besser ueber Nacht im Kuehlschrank ruhen lassen. Falls der Teig dann zum ausrollen noch zu weich sein sollte, kann er weitere 20-40 Minuten im gefriergeraet gekuehlt werden.