Suesser Muerbteig Grundrezept 1

80 g Butter; weich
80 g Honig
1 Ei
2 Spur Zimt oder 1/2 Zitrone; nur Schale
220 g Weizen oder Dinkel; fein

Quelle - Fruechtel: - Vollkornbackbuch - ausprobiert und adaptiert - von diana drossel

Die Butter mit dem Honig schaumig ruehren. Das ei, den Zimt oder die Zitronenschale dazugeben. Zuletzt das Mehl unterarbeiten. Den weichen Teig in einem Metallgefaess zugedeckt 3-4 Stunden, noch besser ueber Nacht im Kuehlschrank ruhen lassen. Falls der Teig dann zum ausrollen noch zu weich sein sollte, koennen Sie ihn weitere 20-40 Minuten im gefriergeraet kuehlen. d