Sauerteig

ca. 400g Roggenmehl
1 Prise zerstossener Kuemmel
2 tb Buttermilch oder Joghurt
1/10 lauwarmes Wasser (30GradC)
1/10 lauwarmes Wasser (30GradC)

4 Tage vor dem Backen vermischen Sie in einem Steinguttopf (kein Metalltopf):

125g Roggenmehl
1 Prise zerstossener Kuemmel
2 El Buttermilch oder Joghurt

Den Topf zudecken und an einem warmen Ort aufbewahren. Jeden Tag einmal gut umruehren.

Am dritten Tag, wenn Gaerblaeschen entstanden sind, geben Sie hinzu:

Roggenmehl

bis ein dickfluessiger Teig entsteht. Diesen Teig weiterhin zugedeckt warmstellen.

Am naechsten Tag ist der Sauerteig zur Verarbeitung bereit.